Aktuelle Gottesdienstregeln

Aufgrund des Pandemiestufenplans 3 gelten folgende Regeln für die Gottesdienste. Die Diözese orientiert sich immer an der landesweit geltenden Ordnung. So gelten für die Feier von Gottesdiensten folgende Maßnahmen:

  • die verpflichtende Teilnehmererfassung
  • die Maskenpflicht während des Gottesdienstes
  • das Verbot des Gemeindegesangs.

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Abstandregeln während des Gottesdienstes sowie beim Betreten und Verlassen der Kirche.

Ihre aktive Unterstützung bei der Einhaltung der gültigen Regeln erleichtert nicht nur die Organisation und Durchführung der Gottesdienste, sondern dient letztlich dem Wohl und der Gesundheit aller. Vielen Dank!