Ideen für Kinder und Familien

OSTERABENTEUER
Roxy und Gani erleben an den Kar- und Ostertagen und in den Osterferien viele spannende Abenteuer. Auf wir-sind-da.online/osterabenteuer/ finden sich alle Materialien für diese Tage mit vielen Tipps und Material für alle, die anderen von Roxy und Gani erzählen wollen.
Übrigens: Roxy und Gani haben nun auch einen YouTube-Kanal. Dort feiern sie am Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag Gottesdienst mit allen, die dazukommen.

# OSTERBLÜHEN:
Osterblühen möchte die Freude und Hoffnung von Ostern in die Welt bringen. Auf der Seite gibt es den Flyer zur Aktion, Anleitungen für kreative Aktionen, Impuls- und Postkarten zum Herunterladen und den Schriftzug #Osterblühen zum Herunterladen für eine Aktion vor Ort. - Einfach reinschauen und mitmachen!

Viele weitere IDEEN, ANGEBOTE UND ANREGUNGEN gibt es auf der Homepage unserer Diözese, auch zu anderen Zeiten im Kirchenjahr.

Was glaubst du denn? - Kinderbibelpodcast

Der Kinderbibelpodcast  erzählt Geschichten aus der Bibel und stellt Fragen, z.B.: Ist die Welt wirklich in sieben Tagen erschaffen worden? Warum schmeißt Gott Adam und Eva aus dem Paradies? Und wo sind eigentlich die Dinosaurier?
Pastorin Susann Kropf und Susanne Hallmayer sprechen über die Geheimnisse der Bibel und nähern sich dem Buch der Bücher Schritt für Schritt. Inhaltlich arbeiten sich die Autorinnen chronologisch durch die Bibel. Sie werden somit noch geraume Zeit im Alten Testament unterwegs sein, bis sie das Neue Testament erreicht haben. Geeignet ist er für Kinder im Grundschulalter bis etwa 12 Jahre.

Auf der Internetseite www.kinderbibel-podcast.de finden sich einige Informationen zum (frei verfügbaren) Podcast, zum Team und die bisher veröffentlichten Folgen, die ebenfalls in allen gängigen Podcast-Mediatheken abrufbar sind.

Kunst für Kinder - Imagoras - Die Rückkehr der Bilder

Das Staedelmuseum Frankfurt bietet ein spannendes Spiel an: Mithilfe des Fisches Flux suchen Kinder verschwundene Kunstbilder, erfahren etwas über die Werke und die Künstler, geben den Bildern ihre Farben zurück und bringen so die Welt der Phantasie zum Leuchten.  

Corona und Familien: Ein Surftipp, um den Alltag besser zu meistern

Besonders Familien stehen in diesen Corona-Zeiten unter Druck. Man lebt auf engem Raum miteinander, Ausweichmöglichkeiten wie Kindergarten, Schulen oder der Arbeitsplatz werden eingeschränkt oder fallen weg, hinzu kommen Ängste, Sorgen und Unsicherheiten. Um Eltern und Kinder zu unterstützen, wurde die Initiative „Familien unter Druck“ gestartet. Die dazugehörende Website www.familienunterdruck.de bietet Tipps für den Umgang mit Stress und Ärger.

Wir-sind-da.in der Familie.online

Unter diesem Link finden sich Tipps für Spiele und Beschäftigung, aber auch Spirituelles für die Familie.

Für neugierige Kinder zum Nachdenken und Entdecken

Auf dieser Internetseite gibt es Infos über Gott, Glauben und Religionen – geschrieben vor allem aus christlicher Sicht. Die katholische Kirche im Bistum Osnabrück hat diese Seite für alle entwickelt, die auf ihre Fragen zum Glauben möglichst verständliche Antworten haben möchten. Dabei haben wir vor allem (aber nicht nur) an Kinder im Grundschulalter gedacht.